Kinder- und Jugendprojekt

Die Tagesstätte

Das Betreute Wohnen

Die Werkstätten

Die Studentengruppe

Unsere Kinder haben eine Zukunft …

  • Wir vermitteln den Kindern aus desintegrierten Familien eine solide Ausbildung als materielle Grundlage für einen Ausbruch aus der Armutsspirale.
  • Durch die Erfahrung einer liebevollen Gemeinschaft und psychologische Betreuung, helfen wir ihnen dabei, ihre Traumata zu überwinden und Perspektiven für ihr Leben zu entwickeln.
  • Durch ein Training in Konfliktbewältigung und gewaltfreier Kommunikation erwerben sie Kompetenzen für gelingende Beziehungen zu anderen Menschen am Arbeitsplatz und der eigenen Familie.

... und als Erwachsene Einfluss auf die Gesellschaft

Thomas, Gorge und Humberto werden bald zu den „Ehemaligen“ gehören.

  • Die jungen Leute aus unserer Studentengruppe werden kritische, reflektierte Staatsbürger, die sich für ihre Interessen und Belange einsetzen.
  • Zum Teil kommen sie in akademische Positionen in Verwaltung, Universitäten oder gar der Regierung.
  • Sie werden dort im Sinne einer positiven ethischen Grundhaltung Einfluss auf die bolivianische Gesellschaft nehmen.

… vom Problemkind zum Professor

Deivid Pacosillo kam als Jugendlicher in unser Ausbildungsprogramm und studierte Sozialpädagogik. Heute ist er pädagogischer Mitarbeiter und bereitet sich auf eine Professur an der Universität vor.

Buch auf der Buchmesse

  • Zum Teil kommen sie in akademische Positionen in Verwaltung, Universitäten oder gar der Regierung.
  • … von der Praxis zur Lehre

    Wir werden von Universitäten und den Bildungsbeauftragten großer ländlicher Gemeinden im Rahmen von Lehrerweiterbildungen zu Vorträgen über unser Buch zu Erlebnispädagogik eingeladen.